eHealth 2007 - Logo

Die eHealth Conference 2007 fand als Teil der eHealth week Berlin 2007 vom 17. bis 19. April in der Messe Berlin statt. Diese High Level Konferenz wurde gemeinsam von der Europäischen Kommission, dem Bundesministerium für Gesundheit, dem Land Berlin und der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. getragen. Sie stand unter dem Motto „From Strategies to Applications“ und bildete ein Forum vor allem für Telematikverantwortliche bei Regierungen, Krankenversicherungen, Leistungserbringern und Anwenderorganisationen im In- und Ausland.

Die eHealth Conference 2007 stellte die Implementierung von Anwendungen und Infrastrukturen in den Mittelpunkt und präsentierte dabei die aktuelle Situation in Europa und Deutschland in parallelen Themensträngen. Ein besonderes Ziel war es, die vielfältigen Telematikaktivitäten der Mitgliedstaaten der EU vorzustellen. Im Fokus stand hierbei die Frage nach ihrem Anwendungsnutzen. Es galt, Lösungsmöglichkeiten für grenzüberschreitende, interoperable Kommunikationsprozesse und europaweite elektronische Dienste sowie die hierzu vorbereitenden Aktionen der europäischen Partner aufzuzeigen und zu diskutieren.

eHealth-Verfahren unterstützen zunehmend die Gesundheitsversorgung und den medizinischen Alltag in vielen Bereichen. Zentrale eHealth-Komponenten wie standardisierte elektronische Dokumentation und interoperable Kommunikation bilden einen Motor für die notwendige Modernisierung der Gesundheitssysteme in Europa mit dem Ziel einer patientenorientierten Verbesserung der Gesundheitsversorgung. Die europäische Zusammenarbeit auf der Grundlage dieser gemeinsamen Zielsetzung und bereits laufender Projekte und Anwendungen schafft die Basis für kompatible und interoperable Informationsströme und Infrastrukturen.

In einem zusammenwachsenden Europa mit zunehmender Mobilität der Bürger steigt die Notwendigkeit der grenzenlosen medizinischen Versorgung über nationale und regionale Gesundheitssysteme hinaus. Angesichts der vielfältigen Lösungsansätze und unterschiedlicher Umsetzungsstände ist es vorteilhaft, besonders fortschrittliche Konzepte und Implementierungsansätze in Europa kennen zu lernen. Die eHealth Conference 2007 bot hierfür eine ideale Plattform mit Grundsatzreferaten, Workshops, Round Tables, Diskussionsrunden und der Präsentation praxisnaher Lösungen.

http://ehealth.gvg-koeln.de
E-Mail:ehealth@gvg-koeln.de
Tel:+49 (221) 912 867 19
+49 (221) 912 867 21
Fax:+49 (221) 912 867 6

Dokumente

  • 19.04.2007

    eHealth Conference 2007 - Declaration

  • 19.04.2007

    Programme of the eHealth Conference 2007

  • 24.11.2006

    Flyer eHealth week Berlin 2007